´Mein erster Tag...

Es ist spät in der Nacht, als ich den Entschluss fasse die Welt zu erkunden.

Mein erster Weg führt mich in die Hallen von Ecaflip, denn ich bin eins seiner Kinder.
Um auf meine neuen Abenteuer vorbereitet zu sein, sendet man mich nach Incarnam, ein schwebendes Platteau. Es liegt zwischen unserer materiellen Ebene von Nehra und den etherischen Sphären der zwölf Götter.

Es ist ein seltsames Gefühl hier oben zu sein. Ich werde freundlich von einer Art Vogelmensch empfangen, der mir gleich einige Einweisungen gibt.

...

Wie sich herausstellte, wurde es ein sehr anstrengender Tag für mich. Um zu etwas
Kama zu kommen nehme ich sogar die verschiedensten Arbeiten an und
laufe ganz Incarnam ab, bis mir die Pfoten schmerzen und ich mich ins einzige Gasthaus setze, das es hier oben gibt.

Ich habe schon ein paar Berufe ausprobiert, aber nichts macht mir mehr Spass,
als Bäume umzuhauen und ich habe mittlerweile auch ein wenig Übung darin.

Freunde habe ich auch schon gemacht. Mit ihrer Hilfe konnte ich Kampferfahrungen
sammeln und mich durch den Dungeon von Incarnam schlagen.

Ich werde ja so viel Spaß haben... und mit dem Glück auf meiner Seite kann ich sogar ein Held werden!

Bis bald liebe Freunde.

Euer Lucky Ace

30.10.07 23:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


ace

Tagebuch
Wer ist Lucky Ace?

dofus

Die Draconia
Die Welt von Dofus
Kleine und große Hilfen
Imps Village


Host
Gratis bloggen bei
myblog.de